Sommererlebnis, welches das Leben verändert!

Ist es nicht der Traum von allen Eltern, dass ihre Kinder sich in den Sommerferien nicht langweilen, sondern die Zeit nutzen, um etwas Neues zu entdecken? Wie wäre es mit Erweiterung eigener Englischkenntnisse? Und wenn man dabei noch Jesus kennenlernt?

Artikel ECamp 2020

 Genau das bieten die Englisch Camps an! Sogar in unserer Region ist es möglich: jedes Jahr versammelt sich eine vielfältige Gemeinschaft aus Jugendlichen (14-20 Jahren) mit Amerikanern und Praktikanten aus der ganzen Welt. Egal ob Christ oder nicht, Mädchen oder Junge, ALLE sind willkommen, um eine unvergessliche Woche am Deulowitzer See bei Guben zusammen zu verbringen! 

 Englisch wird in einer lockeren informellen Umgebung unterrichtet – durch Interviews, Videos, Gespräche mit Muttersprachlern und Liedern mit verrückten Bewegungen. Die Sprache begleitet uns auf Schritt und Tritt! Der Schwerpunkt liegt auf den Gesprächen und dem natürlichen Gebrauch vom Englisch. Die interessant gestalteten Unterrichtsstunden führen sogar dazu, dass am Ende des Camps einige Teenager manchmal Englisch sprechen, ohne dies zu bemerken!

Nach der Zeltevangelisation 2019 boten die Christen der Stadt einen "Glaubenskurs für Jedermann" an. Wir trafen uns an 5 Abenden um über die BIBEL und unseren Glauben an JESUS CHRISTUS nachzudenken.

Am 20.01.2020 startet der 2. Teil dieses Kurses. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Wir treffen uns dazu, wie beim ersten Teil unseres Gespächsangebotes, im GEWI Treff in der alten Ladenstr. 11 immer um 18.30 Uhr.

Flyer Seite 1

Erlebnisbericht Gebet ist Grundsatz nicht Zusatz

Die Christen unserer  Stadt führten auch in diesem Jahr eine größere gemeinsame missionarische Aktion durch. 10 Tage stand das Missionszelt vom Evangelisationsteam Sachsen auf dem freien Platz neben dem "Aktivist". Hier boten Guntram Wurst und auch Andreas Riedel jeden Abend Vorträge an, die eingerahmt waren von Musik von Michael Wendler. Jeden Abend konnten wir auch glaubensferne Menschen im Zelt begrüßen und auch Bekehrungen gab es einige. Schön war auch, dass 3 Christen unserer Stadt von ihrem Glauben Zeugnis gaben.

Aufsteller beleuchtet

Seit 20.November 2018 führen Christen unserer Stadt   Strasseneinsätze durch, die auch teilweise gut angenommen werden. Wir verteilen in der Adventszeit Kalender, singen Weihnachtslieder (mit den Eisenhüttenstädtern) laden die Hüttenstädter ein, Bibel zu lesen und zu verschiedenen missionarischen Aktionen. Die ersten 2 fanden in der Lindenallee unserer Stadt statt, ab April 2019 monatlich einmal auf dem Bauernmarkt.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Vom Dunkeln zum Licht

Carla Fischer beschreibt, wie die Teilnehmenden bei einem Workshop der Evangelisch-Freikirchlichen Akademie Elstal die Jahreslosung künstlerisch sichtbar gemacht haben. .

03.02.2020

Teppiche für den Iran

Zwei baptistische Bischöfe aus Georgien reisten in den Iran, um dort mit der Unterstützung von German Baptist Aid Obdachlosen zu helfen. Ein Reisebericht von Bischof Ilia Osephashvili.

02.02.2020