Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Neben den Hauskreisen gehören hierzu viele weitere Gruppen, die zu einer lebendigen Gemeindearbeit beitragen. Hier ist für jeden etwas dabei:

 

aufgeschlagene Bibel mit StiftUnser Gemeindegespräch beginnt mit einer kurzer Bibellese und einem Gebet.

Uns liegt es am Herzen, darüber nachzudenken und darüber zu beten, eine Vision für unsere

Gemeinde zu entwickeln und uns darüber zu unterhalten, wie können wir als Christen in unserer

Stadt sichtbar sein oder werden.

lesende StoffpuppenSeit kurzem besuchen unsere Gemeinde 3 Kinder. Es wird seit kurzem ein Kindergottesdienst angeboten, der vor der Predigt beginnt und nach der Predigt endet. Wir beten mit den Kindern und erzählen biblische Geschichten, um ihnen die Liebe Gottes näher zubringen. Die Kinder können die Geschichten malen und wir haben auch die Möglichkeit mit Fingerpüppchen die Geschichten nachzuspielen.

Musik ist aus unseren Gottesdiensten nicht mehr wegzudenken. Musik ist wichtig um Gott zu loben aber

auch um unsere Gefühle auszudrücken.

Unser Musikteam unterstützt regelmäßig die Gottesdienste, mit Gitarrenspiel und Chajon. Manchmal

haben wir auch Musiker zu Gast, die uns tatkräftig unterstützen. Neben bereits bekannten Liedern üben wir auch immer

wieder neue Lieder mit der Gemeinde.

Wer Lust hat unser Musikteam zu unterstützen ist herzlich eingeladen.

Mischpult

Ohne uns wären die Gottesdienste nicht mal halb so gut zu verstehen, miserabel beleuchtet, die Musik wäre sehr unausgewogen und alle Predigten wären einmal gesagt und nie wieder gehört. Wir arbeiten daran, dass zur richtigen Zeitdas richtige Mikro angesteuert wird, Liedtexte lesbarwerden, Predigten aufgezeichnetwerden und alles gut zu verstehen ist.

Für Anregungen sind wir dankbar.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Vom Dunkeln zum Licht

Carla Fischer beschreibt, wie die Teilnehmenden bei einem Workshop der Evangelisch-Freikirchlichen Akademie Elstal die Jahreslosung künstlerisch sichtbar gemacht haben. .

03.02.2020

Teppiche für den Iran

Zwei baptistische Bischöfe aus Georgien reisten in den Iran, um dort mit der Unterstützung von German Baptist Aid Obdachlosen zu helfen. Ein Reisebericht von Bischof Ilia Osephashvili.

02.02.2020