Auch in diesem Jahr startet die Aktion Weihnachten im Schuhkarton in unserer Stadt vom 01.10.2022-14.11.2022.

Packt WiS PLakat2022 A1 RZein Päckchen für Kinder ,die sonst kein Geschenk zu Weihnachten bekommen würden. Empfängerländer sind in diesem Jahr wieder Länder Osteuropas, die da wären Ukraine Georgien Montenegro, Nordmazedonien, Moldawien, Rumänien, Bulgarien, Serbien, Polen, Slowakai, Kroatien, Litauen Lettland und Weißrussland. Flyer liegen in der Stadtbibliothek, in vielen Geschäften und in Schulen aus. Geschenkideen gibt es viele, hier einige davon: ein Wow Geschenk(Kuscheltier, Puppe, Fußball mit Pumpe, Schuhe, Musikinstrument), Spielzeug (Auto, Springseil, Jojo,Puzzle,Knete), Hygieneartikel , Schulartikel, Kleidung und Accesoires und Süßigkeiten(die mindestens bis März 2023 haltbar sein müssen,Vollmilchschokolade, Gummibärchen, Traubenzucker). Außerdem bekommen die Kinder auch die Möglichkeit JESUS selbst kennenzulernen, durch den Kinderglaubenskurs "Die größte Reise".

Am 25.September 2022 feierten wir den letzten Gottesdienst in unserem Gemeindehaus in der Bahnhofstraße 12.

Von nun an versammeln wir uns im Gemeindehaus der Adventgemeinde Gubener Straße 125.

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen der EFG Eisenhüttenstadt finden von nun an im Adventhaus statt. Beginnend mit dem Erntedank-Gottesdienst am 02. Oktober 2022.

Adventhaus neu

Vom 25.-30. Juli durfte nun schon zum 21. Mal das Englisch Camp stattfinden! Dieses Jahr leider zwei Nächte kürzer und auch an einem neuen Ort, dem Hostel in Guben, da unsere Unterkunft vom letzten Jahr momentan Ukrainern als Zuflucht dient. Trotz der teilweise noch recht spontanen Änderungen und neuen Umstände, blieb Gott uns treu und ließ das Camp wieder zum großen Segen für uns werden. Mit einem großen Team waren wir gut ausgestattet die Woche zu meistern. Zu den Mitarbeitern aus Deutschland, die zum großen Teil schon seit Jahren dabei sind, kamen noch alte Bekannte aus Polen und Tschechien und mit Jim und Lina Miller aus Leipzig noch ein fünf köpfiges Praktikanten-Team aus den USA dazu. Die sieben sind von der Organisation „Josiah Venture“, die in ganz Ost- und Mitteleuropa solche Camps veranstaltet und uns nun schon seit 6 Jahren als Partnerorganisation unterstützt. Insgesamt waren wir etwas über dreißig Leute.

Jesus genügt

An 4 Abenden im März laden wir zu einer Bibel-Arbeit über den Kolosserbrief in unser Gemeindehaus ein.

Wir treffen uns jeweils um 19.00 Uhr und die Veranstaltung dauert ca. eine Stunde.

Montag 08. März

Montag 15. März

Montag 22. März

Montag 29. März

Für alle die nicht an jedem der Abende dabei sein können, besteht auch die Möglichkeit die Vorträge in unserer Mediathek abzurufen.

LogoPartnerProgramm

Vor der ersten Bestellung ist eine einmalige Registrierung notwendig. Lasst euch eure Bücher direkt nach Hause schicken. Ab einem Bestellwert über 19,- Euro ist dieses für euch kostenfrei! Probiert es doch einfach mal aus.

 Von jeder Bestellung bekommt unsere Gemeinde 10% des Verkaufspreises gutgeschrieben. So könnt ihr unsere Gemeinde unterstützen. Danke dafür.

Vom 4. bis zum 11. Juli hatten wir das Vergnügen, das English Camp am Deulowitzer See zu organisieren. Die am meisten erwartete Woche des Jahres war dieses Jahr allerdings etwas anders – mehr Regeln, mehr Abstand, strengere Masken- und Handschuhpflicht, und ohne unser Team aus Amerika.

1

Erinnert ihr euch noch an die Zeltevangelisation im Oktober vergangenen Jahres?Andreas Riedel

 

 

 

 

Also mich hat am meisten die Predigt von Andreas Riedel "Wie komme ich mit dem Leben zurecht... wenn es dem "Lunik" gleicht" begeistert.

Ihr findet sie hier in unserer Mediathek.

 

 

 

 

Das komplette Programm aller 11 Tage findet ihr auf dieser Seite.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



„Es knistert wieder in der Gemeinde“

„Es knistert wieder in der Gemeinde. In den Beziehungen der Mitglieder tut sich etwas“, so erlebt Gemeindereferentin Heike Kling die ersten spürbaren Veränderungen in ihrer Gemeinde.

21.11.2022